TA Ausbilderweg

Für alle die, die im TA Wing Tsun auch mal gern mehr über ihr eigenes Training hinaus machen möchten und vielleicht auch mal ihre erworbenen Kenntnisse weitergeben wollen, oder gar später mal eine eigene Schule eröffnen wollen; für die besteht die Möglichkeit ihr Wissen bei aufbauenden Übungsleiterlehrgängen direkt bei Si-Gung zu vertiefen und auch Prüfungen zu Hilfsübungs-, Übungsleiter, Ausbilder und letztlich Trainer zu absolvieren.
Wichtig ist dabei, dass man als Teilnehmer mindestens auf den Schülergrad laufen muss, an dessen Lehrgang man teilnimmt.

Krankenkassen unterstützen unsere Kurse z.B:
Wir bilden aus: Sport- und Fitnesskaufmann/frau
Anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK