Schuleröffnung in Davenstedt

Mit neuem Schwung und neuer Schule geht es mit Si-Je Ina Brinkmann ab sofort nun auch Hannover-Davenstedt mit TA WingTsun voran: Mit dem Prinzip der Stadtteil-Schulen bringt WTI-Verbandsleiter Turan Ataseven seine Kampfkunst direkt zu den Schülern nach Hause!

SONY DSC

Anlässlich der längst erwarteten Neueröffnung, konnten sich die vielen Besucher überzeugen, dass TA WingTsun Selbstverteidigung für jedermann ist: Für To-Dais ab drei Jahren gibt es bei Si-Je Ina Platz zum Toben, Spielen und Üben – was eine fröhliche  Vorführung der ganz jungen TA WT Schüler deutlich unterstrich. Wie dynamisch Teenager und Erwachsene sich im Training engagieren, zeigte Ehrengast Sifu Jörg Aschemann mit seinen To-Dais. Er erklärte und präsentierte einige Prinzipien, um die es bei der Kampfkunst TA WingTsun grundsätzlich geht. Seine Schüler boten den beeindruckten Gästen eine knackige Show-Vorführung. Sie bewiesen was sie gelernt haben und demonstrierten wie Kreativität mit Action Hand in Hand geht!

SONY DSC

Nachbarn, Mitglieder der TA WingTsun Familie und viele Interessierte nutzten den Nachmittag in Davenstedt, um z.B. bei einer gemütlichen Runde mit Kuchen und Tee Informationen auszutauschen. Die Räumlichkeiten hielten dem Praxistest voller Trubel und Spaß locker stand und so manch einer absolvierte bei dieser Gelegenheit gleich `mal ein kleines Training: Die wirklich freundlichen Zimmer mit heller Atmosphäre und sowohl schöner wie praktischer Ausstattung laden förmlich dazu ein.

SONY DSC

Si-Je Ina trainiert seit langem direkt bei Si-Gung Turan Ataseven. Als ausgebildete Erzieherin hat sie zudem das Handwerkszeug um selbst die jungen Kampfkünstler im Vorschulalter professionell und mit viel Freude an der Bewegung zu unterrichten. Dass hiermit eine weitere TA WT Schule unter weiblicher Leitung eröffnet wurde, unterstreicht wie aufrichtig Si-Gung Turan Ataseven gerade die Damen unter den Kampfkünstlern unterstützt: Schließlich baut TA WingTsun auf die Kompetenz und den Ideenreichtum der Erfinderin und ersten Anwenderin Nig Mui auf. Für das familiäre Miteinander aller seiner To-Dais und die TA WT Kampfkunst auf hohem Niveau wendet unser WTI-Verbandsoberhaupt viel Zeit auf und investiert viel Energie. Es ist schön die TA WingTsun Familie wachsen und gedeihen zu sehen – und sogar selbst ein produktiver Teil davon zu sein! Freut euch mit, nutzt euer Potential und informiert euch über eure ganz individuellen Entfaltungsmöglichkeiten beim WTI-Verband! (Quelle: WTI)

SONY DSC

zurück
Krankenkassen unterstützen unsere Kurse z.B:
Wir bilden aus: Sport- und Fitnesskaufmann/frau
Anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK